Wintersonnenwende 2021

Visionsreise

✨  Gemeinsame Visionsreise

zur Wintersonnenwende ✨

 

Am Dienstag, 21.12. ist Wintersonnenwende! Du bist herzlich eingeladen zu unserer gemeinsamen Live Meditation „Visionsreise“ (gratis) 

Für uns auf der Nordhalbkugel ist morgen zur Wintersonnenwende der kürzeste Tag und die längste Nacht. Symbolisch und auch kosmisch besiegt an diesem Tag das Licht die Dunkelheit! Denn danach werden die Tage wieder länger und die Nächte kürzer. Die Wintersonnenwende läutet auch die Weihnachtsfeiertage ein und die so genannten Rauhnächte, in denen die „Schleier zwischen den Welten“ dünner sind als im Rest des Jahres.

So können wir einen Blick auf die zukünftigen Zeitlinien werfen, die vor uns liegen. Und zwar auf die persönlichen, aber auch auf die Zeitstränge des Menschheitskollektivs!

Erträume deine Vision gemeinsam mit mir und vielen anderen!

Unsere Zukunft ist meiner Ansicht nach nicht festgelegt, wir gestalten sie selbst. Es heißt, dass manches sich mit hoher und anderes sich mit geringer Wahrscheinlichkeit ereignen wird.

Mit deiner Vorstellungskraft und deinen positiven Gefühlen kannst du dazu beitragen, dass sich das Gewünschte verwirklicht, indem du die „energetische Schablone“ für diese künftige Zeitlinien anlegst.

📌 Dienstag, 21.12., 19:00 Uhr
Wintersonnenwend Meditation „Visionsreise“

Bitte klicke zum entsprechenden Zeitpunkt auf den Webinarraum Link. Es ist erforderlich, den Zoom Client (gratis) auf dem Rechner installiert zu haben.

Hier geht es zum Webinarraum bei Zoom:
https://us02web.zoom.us/j/323028887?pwd=NXoyYWpCb2hHOWhoMEZMampMTFBuUT09
Kenncode: 369459

Am Abend der Wintersonnenwende meditieren wir im größeren Kreis gemeinsam.

Entwickle deine Vision dabei intuitiv. Ich leite dich und die anderen dabei an.

  • Was möchtest du gern in deinem Leben sehen?
  • Welche Ziele möchtest du für dich verwirklichen?
  • Wie sieht deine persönliche Vision der Zukunft aus?

Wir sind dabei nicht allein…

Sondern in guter Gesellschaft! Am 21.12. werden viele Menschen auf der Erde gemeinsam meditieren, brainstormen und dazu beitragen, dass das Licht gewinnt.

So schließen wir unsere Visionen zusammen, vernetzen sie im morphischen Feld. Wenn du für Mutter Erde und die Menschheit etwas Gutes tun möchtest, dann sei dabei und flechte deine persönliche Vision des Gewünschten dort mit ein.

Das Momentum was so von unserem gemeinsamen Visualisieren erzeugt wird, hilft jedem einzelnen bei der Verwirklichung seines Traums.

Einzige Voraussetzung zum Mitmachen: Deine Vision beinhaltet nur Konstruktives und baut auf Liebe und Toleranz auf.

Ja, wir Menschen sind unterschiedlich und gerade heute wird klar, dass wir verschiedene Sichtweisen haben. Doch die meisten von uns wünschen sich Frieden, Gesundheit und eine heile Welt für Mensch und Tier! Das ist eine gute gemeinsame Basis.

meri-pfote-hand
Visionsreise 1